So erreichen Sie uns!

Ngak Mang International e.V.

Telefon:
+49 (0)152 13669131

Telefon-Sprechzeiten:
Mi 15:00 bis 17:00 Uhr
Sa 10:00 bis 12:00 Uhr.

 

 

Ngak Mang – Die Geschichte der 1000 Phurba Halter

 

vieleyogisNgak Mang ist eine Gruppe von Ngakpas. Zum Beispiel sind die Rebkong Ngakpas die Organisation von Ngakpas in Rebkong. Heute denken viele, dass dies nur der Bezirk Rebkong (Tongren) sei. Dies ist aber nicht der Fall. Historisch beinhaltet Rebkong Ngak Mang das heutige Bezirk Rebkong, aber auch Tsekhok, Bezirk Tongde, den Bezirken Xunhua, Bayen (Hualong) und Chentsa, weiterhin die Ngakpas von Tso in Kenlho (Gannan), Amtsbezirk, weiterhin die Khegya Ngakpas und die Ngakpas von Hortsang.

All diese Ngakpas sind Teil der Rebkong Ngak Mang. Die Geschichte der Rebkong Ngak Mang beginnt mit dem bedeutenden Ngakpa Changlung Palchen Namkha Jigme. Seine Studenten waren über das gesamte große Gebiet verteilt und eines Tages entschied er eine Einweihung zu geben. Er wies all seine Studenten an an den Belehrungen teilzunehmen. Für jeden seiner Studenten fertigte er einen Phurba aus Holz an. Er machte insgesamt 2000 Stück und unterteilte sie an seine Studenten. Allerdings nahmen einige seiner Studenten mehr als einen (Phurba). Wenn man nicht die Leute mitzählte, die zwei Phurbas nahmen, dann waren es insgesamt 1900 Phurba-Halter (Phurba-Besitzer). So wurden die Ngakpas in dieser Ansammlung die 1000 Phurba-Halter genannt. Sie waren nicht nur aus Rebkong, sondern aus ganz Amdo.